+33 (0)4 93 58 79 00

PAYS DE LA LOIRE

WO SICH DIE LOIRE DEM OZEAN ANSCHLIESST

Die Regionen der Loire, vom Loiretal bis zum Atlantik, folgen dem Flusslauf der Loire: von Saumur bis Saint Nazaire , vorbei an den Städten Angers und Nantes. Unterwegs darf ein Abstecher zur bekannten Abtei von Fontevraud, die erst kürzlich restauriert wurde, nicht fehlen. Während Ihrer Reise sollten Sie auch Saumur besuchen, berühmt für die dort ansässige Reitschule und Angers, dessen Schloss die berühmten Vorhänge der Apokalypse beherbergt. In der schönen Stadt Nantes lässt sich das unbedingt zu besichtigende Château d’Anne de Bretagne finden, sowie die kürzlich auf der Insel in Nantes installierten “Maschinen”, die Sie auf einen Abstecher in eine Fantasiewelt einladen.

Für Naturliebhaber empfiehlt sich das Marais Poitevin und die schönen Strände entlang der Küste. Nicht zu vergessen sind auch Le Mans und seine alten Viertel, sowie Saint Nazaire und seine berühmten Werften.

Keinesfalls vergessen werden darf die regionale Küche mit seinen Spezialitäten. Kosten Sie die Kartoffeln aus Noirmutier, das berühmte Salz „Fleur de sel „ aus Guérande, Meeresfrüchte und frischen Fisch aus dem Atlantik  , begleitet von einem Glas   des berühmten Muskadet.

UNSERE VERSCHIEDENEN TOUREN

In dieser Region

our DESTINATIONS in FRANCE

CLICK ON THE REGION OR THE TOWN OF YOUR CHOICE

PAYS DE LA LOIRE

WO SICH DIE LOIRE DEM OZEAN ANSCHLIESST

Die Regionen der Loire, vom Loiretal bis zum Atlantik, folgen dem Flusslauf der Loire: von Saumur bis Saint Nazaire , vorbei an den Städten Angers und Nantes. Unterwegs darf ein Abstecher zur bekannten Abtei von Fontevraud, die erst kürzlich restauriert wurde, nicht fehlen. Während Ihrer Reise sollten Sie auch Saumur besuchen, berühmt für die dort ansässige Reitschule und Angers, dessen Schloss die berühmten Vorhänge der Apokalypse beherbergt. In der schönen Stadt Nantes lässt sich das unbedingt zu besichtigende Château d’Anne de Bretagne finden, sowie die kürzlich auf der Insel in Nantes installierten “Maschinen”, die Sie auf einen Abstecher in eine Fantasiewelt einladen.

Für Naturliebhaber empfiehlt sich das Marais Poitevin und die schönen Strände entlang der Küste. Nicht zu vergessen sind auch Le Mans und seine alten Viertel, sowie Saint Nazaire und seine berühmten Werften.
Keinesfalls vergessen werden darf die regionale Küche mit seinen Spezialitäten. Kosten Sie die Kartoffeln aus Noirmutier, das berühmte Salz „Fleur de sel „ aus Guérande, Meeresfrüchte und frischen Fisch aus dem Atlantik  , begleitet von einem Glas   des berühmten Muskadet.

chateau des Ducs de Bretagne

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER


Ich akzeptiere, dass diese Informationen für Transglobe bestimmt sind und für Prospektionszwecke verwendet werden.