+33 (0)4 93 58 79 00

STRASSBURG

Elsässer und so europäisch

Als Hauptstadt des Elsass und Sitz des Europäischen Parlaments ist Straßburg eine Stadt, in der antike Viertel mit malerischer Architektur und eine moderne und dynamische Stadt, die sich mit dem Schutz der Umwelt befasst, nebeneinander existieren. In der Nähe der Kathedrale Notre Dame, deren Bau im 11. Jahrhundert begann, entfaltet sich die Altstadt mit ihren schönen Plätzen: Place Kleber, Place Gutenberg und Place Broglie. Weiteres Petite France, ehemaliges Gerberviertel mit seinen charakteristischen Fassaden aus dem Mittelalter, überdachte Brücken und Damm Vauban. Auf der Museumsseite sollten Sie das Elsässische Museum, das Kunstgewerbemuseum und den Rohan-Palast nicht verpassen. Schließlich ist Straßburg ein beliebtes Reiseziel mit vielen Restaurants, in denen Sie Spezialitäten der elsässischen Küche wie Sauerkraut, Foie Gras, Baeckeofe, Flammkuchen und Kougelhopf probieren können.

UNSERE programme

In dieser Stadt

MEHR ÜBER STRASSBURG

Nur zwei Stunden von Paris entfernt fungiert die Hauptstadt des Elsass als europäischer Knotenpunkt.
Diese kosmopolitische Stadt beherbergt drei große internationale Institutionen: das Europäische Parlament, den Palast der Menschenrechte und den Europarat
Hier finden Sie aber auch drei Hauptmuseen: das Kunstmuseum, das Kunstgewerbemuseum und das Archäologische Museum.
Erkunden Sie das historische Viertel, das als Petit France in Straßburg bekannt ist. In diesem Gebiet findet seit 1570 jährlich der berühmte Straßburger Weihnachtsmarkt statt. Die mittelalterliche Stadt ist mit originalen Fachwerkhäusern übersät, und Sie können sich verwöhnen lassen seine malerischen Wachtürme, Mühlen und die überdachten Brücken, die zum Staudamm Vauban führen.
Straßburg ist natürlich berühmt für sein gutes Essen. Alsacian Spezialitäten gehören Sauerkraut mit Knacke, Brezeln, Baeckoffe (Fleisch und Kartoffeln in Weißwein gekocht), Flammkuchen (flambierte Zwiebeltarte), Kougelhopf (süßer oder herzhafter Briochekuchen) und Münster Käse. Vergessen Sie nicht, die berühmten Elsässer Weine zu probieren, hauptsächlich Weißweine. Sie finden sowohl fruchtige als auch trockene Weine (Gewürztraminer, Muscat, Weißburgunder, Tokayer Grauburgunder, Spätburgunder, Riesling und Sylvaner) und natürlich das Bier: Kronenbourg ist Am gebräuchlichsten, da es in der Gegend hergestellt wird. Im Juli können Sie bei Food Culture, Festival of Cultures und Flavours of Europe alle Arten von lokalen Spezialitäten probieren.
Die Stadt Straßburg ist ein köstlicher Leckerbissen, der langsam genossen werden soll …

ALLE UNSERE STÄDTEREISEN IN FRANKREICH

Klicken Sie auf die Stadt Ihrer Wahl

NOS AUTRES DESTINATIONS en FRANCE

CLIQUEZ SUR LA REGION OU LA VILLE DE VOTRE CHOIX

strassburg

Elsässer und so europäisch

Als Hauptstadt des Elsass und Sitz des Europäischen Parlaments ist Straßburg eine Stadt, in der antike Viertel mit malerischer Architektur und eine moderne und dynamische Stadt, die sich mit dem Schutz der Umwelt befasst, nebeneinander existieren. In der Nähe der Kathedrale Notre Dame, deren Bau im 11. Jahrhundert begann, entfaltet sich die Altstadt mit ihren schönen Plätzen: Place Kleber, Place Gutenberg und Place Broglie. Weiteres Petite France, ehemaliges Gerberviertel mit seinen charakteristischen Fassaden aus dem Mittelalter, überdachte Brücken und Damm Vauban. Auf der Museumsseite sollten Sie das Elsässische Museum, das Kunstgewerbemuseum und den Rohan-Palast nicht verpassen. Schließlich ist Straßburg ein beliebtes Reiseziel mit vielen Restaurants, in denen Sie Spezialitäten der elsässischen Küche wie Sauerkraut, Foie Gras, Baeckeofe, Flammkuchen und Kougelhopf probieren können.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER


Ich akzeptiere, dass diese Informationen für Transglobe bestimmt sind und für Prospektionszwecke verwendet werden.