+33 (0)4 93 58 79 00

NANCY

Stadt des Jugendstils

Nancy, die Stadt der Kunst und Geschichte, überrascht mit dem Reichtum und der Vielfalt ihres Erbes. Nancy wurde im Mittelalter geboren und mit zahlreichen Renaissancevillen und einem Herzogspalast ausgestattet, die den Charme der Altstadt ausmachen. Im 18. Jahrhundert stiftete der ehemalige polnische König Stanislas Leszczynski ein bemerkenswertes architektonisches Ensemble, das in die Welt eingeschrieben ist UNESCO-Welterbeliste heute. Nancy ist aber auch die Entstehung des Jugendstils zu Beginn des 20. Jahrhunderts, der die Stadt heute zu einer der wichtigsten europäischen Hauptstädte dieser großen Kunstbewegung macht. Durch Architektur, Möbeltischlerei, Glasarbeiten, Schmiedearbeiten und Keramik ist die Natur überall lebendig, prächtig und farbenfroh.

UNSERE programme

In dieser Stadt

MEHR ÜBER NANCY

Als Stadt der Kunst und Geschichte, überrascht Nancy durch den Reichtum und die Verschiedenartikeit seines Kulturgutes. Im Mittelalter geboren, reich an zahlreichen Herrschaftshäusern der Renaissance und einem Herzogspalast, die den Charme der Altstadt ausmachen, wurde Nancy im XVIII. Jahrhundert durch den früheren König von Polen, Stanislas Leszczynski mit einem bedeutenden Architekturkomplex ausgestattet, der heute im Weltkulturgut der UNESCO klassiert ist. So entstand der Platz Stanislas, der als einer der schönsten Europas gilt.

Im Jahre 2005 hat der Platz Stanislas seinen 250. Geburtstag gefeiert. Als Fussgängerzone, renoviert und verschönert, wird dieser königliche Platz seinen ursprünglichen Sinn während einem Jahr der Feste und Lichter mit bedeutenden und zukunftsträchtigen Ereignissen wiederfinden. Nancy bietet mehr als fünfzig Ereignisse von internationalem Ausmass an, Austellungen, Konzerte, Strassenvorführungen, Lichterfeste, städtische und öffentliche Darbietungen, Kolloquien, Filme, Bücher … und wird tausende von Besuchern aus Lothringen, Frankreich und der ganzen Welt empfangen.

Aber Nancy bedeutet auch das Aufblühen des Jugendstils zu Beginn des XX. Jahrhunderts, die Stadt hat heute ihren Platz unter den grossen europäischen Haupstädten dieser vorderrangigen künstlerischen Bewegung. Sowohl die Architektur, die Tischlerei, Glaserei, Schmiede und Keramik, alles ist von einer lebendigen, farbigen Natur inspiriert.

Die neue Stadt mit der Kathedrale, der Kirche Notre Dame de Bonsecours, der Markt und alle Händler nehmen ebenfalls an der ständigen Animation der Herzogsstadt teil. Die Gastronomie mit zahlreichen lokalen Spezialitäten (Bergamotte, Makronen, Duchesses-Birnen , Mirabellen…) trägt ebenfalls zur Lebenskunst der Bewohner von Nancy bei.

In der Umgebung von Nancy, sind die Stadt Metz und ihre Kathedrale, die Basilika von Saint Nicolas, der Hafen aus dem XVI. Jahrhundert, die Kristallfabrik von Baccarat und die Militärbauten ebenfalls einen Besuch wert.

Entdecken Sie unser Programm “Wochenende in Nancy”, um den Platz Stanislas, das Kulturgut des Jugendstils mit der Villa Majorelle, die Sammlung Daum und das Museum der modernen Kunst zu besichtigen sowie den Weg der modernen Kunst durch die Stadt, der zum Brauhaus „Excelsior“ führt, die neue Stadt, einen Abend in der Oper und einen Ausflug nach Baccarat. Wenn Sie den Monat Juli wählen, können Sie an dem Welt-Luftballon-Fest in Chambley mit mehr als 900 Montgolfieren teilnehmen.

ALLE UNSERE STÄDTEREISEN IN FRANKREICH

Klicken Sie auf die Stadt Ihrer Wahl

OUR DESTINATIONS IN FRANCE

CLICK ON A REGION OR A TOWN OF YOUR CHOICE

NANCY

Stadt des Jugendstils

Nancy, die Stadt der Kunst und Geschichte, überrascht mit dem Reichtum und der Vielfalt ihres Erbes. Nancy wurde im Mittelalter geboren und mit zahlreichen Renaissancevillen und einem Herzogspalast ausgestattet, die den Charme der Altstadt ausmachen. Im 18. Jahrhundert stiftete der ehemalige polnische König Stanislas Leszczynski ein bemerkenswertes architektonisches Ensemble, das in die Welt eingeschrieben ist UNESCO-Welterbeliste heute. Nancy ist aber auch die Entstehung des Jugendstils zu Beginn des 20. Jahrhunderts, der die Stadt heute zu einer der wichtigsten europäischen Hauptstädte dieser großen Kunstbewegung macht. Durch Architektur, Möbeltischlerei, Glasarbeiten, Schmiedearbeiten und Keramik ist die Natur überall lebendig, prächtig und farbenfroh.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER


Ich akzeptiere, dass diese Informationen für Transglobe bestimmt sind und für Prospektionszwecke verwendet werden.